• Rock Floor Slider Image
    Rock Floor

Terms of Use

~ ENGLISH ~

General Terms and Conditions (GTC) of Pixel-Furnace – Chris Ebbinger, Kaulbachweg 9, 93051 Regensburg (hereinafter referred to as Pixel-Furnace) for digital content

1. Scope

These Terms and Conditions apply for all digital content provided by Pixel-Furnace.  Deviating conditions are inapplicable, unless Pixel-Furnace has agreed to their applicability in writing.

2. Registration

A condition for acquiring digital content is the registration of the user on our website. Payment obligations arise for the user only after an explicit confirmation of purchase intention. This creates a download contract between the user and Pixel-Furnace

3. Availability

Digital Content can usually be purchased 24 hours a day. However Pixel-Furnace cannot guarantee the accessibility of its service and is not liable for any faults of the Internet.

4. Conclusion of a Contract

The sales contract itself is concluded after completion of the payment process. The user agrees to pay the advertised price. Immediately after the payment process, the user receives the necessary data for retrieving the acquired digital content. In the case of credit card payment the credit card holder will be charged immediately after the successful conclusion of the contract.

5. Pricing

The prices for our digital content are displayed on the respective product pages. These are final prices in euro, including VAT.

6. Shipping Costs

There are no shipping costs as our digital content will be delivered as a file download or by mail.

7. Copyright

Digital content provided by Pixel-Furnace is protected by copyright. The user is not authorized to use, display or edit content, based on digital content appearing on the website, as long as he has no download contract with Pixel-Furnace. The user undertakes to recognize and comply with the copyrights. No copyright or other rights of the content will be transferred to the user. The user is only entitled to use the retrieved content for his own purpose. The user is not allowed to remove any copyright notices, trademarks or other reservations of rights in the retrieved content.

8. Product Usage

After purchasing and downloading digital products from Pixel-Furnace the user is allowed to use them for:

  • Distributing and selling 3D models and computer games bundled with modified or unmodified versions of the textures. In this case the user must visibly notice that the textures are provided by Pixel-Furnace and protected by copyright. The note must include a link to www.pixel-furnace.com.
  • Creating 2D and 3D graphics.
  • Websites, movies, advertisements and printed media.

The user is not allowed to use the textures for:

  • Creating products, design themes or templates sold or distributed on print-on-demand websites, digital marketplaces or to multiple customers.
  • Selling or distributing them in collections, shaders or by themselves.
  • Releasing products that allow copying the texture files.
  • Any purpose that violates German or other applicable law or regulation.
9. Warranty

The selection of digital content is the sole responsibility of the user. If a download did not proceed successfully, the user can repeat the download. Further claims, in particular for lost profits or consequential damages shall be excluded unless Pixel-Furnace has acted grossly negligent or deliberately.

10. Withdrawal

You can cancel your contract within one month without giving reasons in writing (e.g. letter, fax, email.) or – if the goods arrive before the deadline – by returning the goods. To preserve the right of withdrawal it is sufficient to send off the revocation or goods in time.

Digital products are subject to a limited right of withdrawal in Germany. Exchange and return are excluded!

The revocation must be sent to:

Pixel-Furnace
Chris Ebbinger
Kaulbachweg 9
93051 Regensburg
Email: contact at pixel-furnace.com

Consequences of cancellation

In the case of an effective cancellation the services received by both sides have to be returned (e.g. interest). If you cannot return the complete received service or parts of it or return it only in deteriorated condition, you will be obliged to pay compensation. This does not apply to the transfer of goods if the deterioration is due to a test like it would be possible in a store. Incidentally, you can avoid the obligation to pay compensation for a determination by the proper use of the thing, by not using the goods as your own property and refrain from doing anything which reduces their value. Goods consignable by parcel post are returned at our expense and risk. Obligations to reimburse payments must be fulfilled within 30 days. The period begins for you with the dispatch of your revocation or thing, and for us with their receipt.

Special notes:

The right of withdrawal expires prematurely if the contractual partner of the customer has begun to provide the service with the express consent of the customer before the end of the revocation period or the customer has initiated it himself (e.g. by download etc.).

The right does not apply to contracts for the supply of goods which are not suitable for a return due to their condition (e.g. e-books, downloads, software, etc.).

11. Privacy

Pixel-Furnace stores the data provided by the user, but uses these data exclusively for purposes concerning the order, such as confirmation of the order and transmission of data to access, the billing and internal customer analyzes. Personal data will be treated confidentially and not disclosed to third parties. The user expressly consents to the collection, processing and use of data received in connection with the business relationship. The user has a right to know and a right to rectification, blocking and deletion of stored data.

12. Final Clauses

German law applies, excluding the CISG. Fulfillment is Regensburg. Jurisdiction for merchants is Regensburg. If a substantial part of the contract under these conditions is or becomes invalid, the validity of the remaining provisions shall not be affected.

Latest Update 18.11.2015
 

~ DEUTSCH ~

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Pixel-Furnace – Chris Ebbinger, Kaulbachweg 9, 93051 Regensburg (im Folgenden Pixel-Furnace genannt) für digitale Inhalte

1. Geltungsbereich

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle von Pixel-Furnace bereitgestellten digitalen Inhalte. Abweichende Bedingungen erkennt Pixel-Furnace nicht an, es sei denn, Pixel-Furnace hat ihrer Geltung schriftlich und ausdrücklich zugestimmt.

2. Registrierung

Voraussetzung für den Erwerb digitaler Inhalte ist die Registrierung des Nutzers auf unserer Website. Zahlungsverpflichtungen entstehen für den Nutzer erst nach ausdrücklicher Bestätigung der Kaufabsicht. Dadurch entsteht ein Download-Vertrag zwischen dem Nutzer und Pixel-Furnace.

3. Verfügbarkeit

Digitale Inhalte können in der Regel 24 Stunden täglich erworben werden. Pixel-Furnace kann jedoch keine Garantie für die Erreichbarkeit seines Dienstes geben und haftet darüber hinaus nicht für etwaige Störungen im Internet.

4. Vertragsabschluss

Der Kaufvertrag selbst kommt nach Abschluss des Bezahlvorgangs zustande. Der Nutzer verpflichtet sich, den angegebenen Preis zu bezahlen. Unmittelbar im Anschluss an den Bezahlvorgang erhält der Nutzer die erforderlichen Daten zum Abruf der erworbenen digitalen Inhalte. Im Falle von Kreditkartenzahlung wird der Kreditkarteninhaber unverzüglich nach dem erfolgreichen Vertragsabschluss belastet.

5. Preise

Die Preise für unsere digitalen Inhalte sind auf den jeweiligen Produktseiten angezeigt. Unsere Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

6. Versandkosten

Es fallen keine Versandkosten an, da E-Books, Videos, Software und andere digitale Inhalte als Download- Datei bzw. per Mail versandt werden.

7. Urheberrecht

Die durch Pixel-Furnace vertriebenen digitalen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Der Nutzer ist nicht zur Nutzung, Ausstellung oder Bearbeitung von Inhalten berechtigt, die auf in der Webseite erscheinenden digitalen Inhalten basieren, sofern er keinen Download-Vertrag mit Pixel-Furnace geschlossen hat. Der Nutzer verpflichtet sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten. Es werden keine Urheber- und sonstige Schutzrechte an den Inhalten auf den Nutzer übertragen. Der Nutzer ist nur berechtigt, den abgerufenen Inhalt zu eigenen Zwecken zu nutzen. Der Nutzer darf etwaige Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte im abgerufenen Inhalt nicht entfernen.

8. Nutzungsrechte

Der Erwerb und Download digitaler Produkte von Pixel-Furnace berechtigt den Nutzer:

  • Zur Vervielfältigung und zum Verkauf von 3D Modellen und Computer Spielen mit eingebetteten veränderten oder nicht veränderten Versionen der Texturen. In diesem Fall muss der Nutzer sichtbar darauf hinweisen, dass die Texturen durch Pixel-Furnace vertrieben und durch Urheberrecht geschützt sind. Der Hinweis muss einen Verweis auf www.pixel-furnace.com enthalten.
  • Zur Erstellung von 2D und 3D Grafiken.
  • Zur Verwendung in Webseiten, Filmen, Werbung und Printmedien.

Der Nutzer ist nicht berechtigt:

  • Produkte, Design Themes oder Templates für den Verkauf auf Print-On-Demand Webseiten, digitalen Marktplätzen oder an mehrere Kunden zu erstellen.
  • Die Texturen in Sammlungen, als Shader oder einzeln zu vervielfältigen oder verkaufen.
  • Produkte bereitzustellen, die es ermöglichen, Kopien der Texturen anzufertigen.
  • Die Produkte für Zwecke zu nutzen, die gegen deutsches oder anderes gültiges Recht verstoßen.
9. Gewährleistung

Die Auswahl der digitalen Inhalte unterliegt der alleinigen Verantwortung des Nutzers. Falls ein Download nicht erfolgreich ablief, kann der Nutzer den Download wiederholen. Weitergehende Ansprüche, insbesondere wegen entgangenen Gewinns oder Folgeschäden, sind ausgeschlossen, sofern Pixel-Furnace nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat.

10. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Digitale Produkte unterliegen in Deutschland einem eingeschränkten Widerrufsrecht. Umtausch und Rückgabe sind ausgeschlossen!

Der Widerruf ist zu richten an:

Pixel-Furnace
Chris Ebbinger
Kaulbachweg 9
93051 Regensburg
Email: contact at pixel-furnace.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht des Kunden erlischt vorzeitig, wenn der Vertragspartner des Kunden mit der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Kunde diese selbst veranlasst hat (z.B. durch Download etc.).

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z.B. E-Books, Downloads, Software, etc.).

11. Datenschutz

Pixel-Furnace speichert die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Daten, nutzt diese Daten jedoch ausschließlich für Zwecke rund um die Bestellung, so z.B. zur Bestätigung der Bestellung und die Übermittlung der Zugangsdaten, die Rechnungsstellung und interne Kundenanalysen. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Nutzer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu. Der Nutzer hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

12. Schlussbestimmung

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort ist Regensburg. Gerichtstand für Kaufleute ist Regensburg. Sollte ein wesentlicher Teil des Vertrags unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen davon nicht berührt.

Stand 18.11.2015

Alternative Dispute Resolution in accordance with Art. 14 (1) ODR-VO and § 36 VSBG:

The european commission provides a platform for online dispute resolution (OS) which is accessible at http://ec.europa.eu/consumers/odr/. We are not obliged nor willing to participate in dispute settlement proceedings before a consumer arbitration board.